Konditionen

Inkassoabonnement

  • Ab einem Forderungsbetrag von CHF 200
  • Übertragung einer unbeschränkten Anzahl von Fällen gegen Schuldner mit Sitz in der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein
  • Jährliche Abonnementsgebühr zuzüglich Barauslagen (Betreibungs- und Prozesskosten) und Erfolgsprovision
  • Deckt die gesamte Arbeitszeit
  • Rechtsberatungen zu einem Vorzugspreis für Private, Firmen und deren Angestellte
  • Telefonische Bonitätsauskünfte als Präventivmassnahme zur Vermeidung von Zahlungsausfällen
  • Abo ist kein Vertrag, muss nicht gekündigt werden
  • 1 Jahr gültig

Detailinformationen (PDF)

Normaltarif

  • Bei Forderungen bis CHF 200 und bei Schuldnern im Ausland
  • Barauslagen (Betreibungs-, Gerichts-, Anwaltskosten, etc.) und Arbeitsleistungen werden nach Aufwand abgerechnet
  • Im Erfolgsfall wird zusätzlich eine von der Forderungshöhe abhängige Provision verrechnet

Telefoninkasso

Die Kosten pro Auftrag decken die gesamte Arbeitszeit:

  • 5 Aufträge: CHF 175
  • 15 Aufträge: CHF 480
  • 30 Aufträge: CHF 900
  • 50 Aufträge: CHF 1‘400
  • 100 Aufträge: CHF 2‘500

(exkl. MwSt.)
Grössere Auftragsvolumen auf Anfrage.

Speziallösungen/Indiviualinkasso

Auf Anfrage